Werkmann Unternehmensgruppe

Nach einem Jahrzehnt den Stillstand beenden

Visualisierung Neubau Geschäftshaus

Die FAZ berichtet in Ihrer heutigen Ausgabe: Seit 2013 steht das ehemalige Kaufhaus Joh in Friedberg leer. Nun sollen das Gebäude endlich abgerissen und Platz für Neubauten geschaffen werden. https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/region-und-hessen/gebaeude-des-ehemaligen-kaufhauses-joh-in-friedberg-soll-abgerissen-werden-18896588.html

Pressemitteilung der Werkmann-Gruppe vom 05.05.2023

Kunstinstallation Vorbereitung

Kunst, Kultur und Musik im ehemaligen Kaufhaus Joh Leerstehend, aber noch mit Leben gefüllt: Im Gebäude des ehemaligen Traditionskaufhauses Joh in der Friedberger Innenstadt veranstaltet der Bad Nauheimer Förderverein für Jugendkultur und Jugendarbeit e. V. (JUKA) eine Ausstellung und Abrissparty. Vom 11. bis 13. Mai stellt die Werkmann Unternehmensgruppe dem Verein das Gebäude unentgeltlich als […]

Ehemaliges Kaufhaus Joh wird komplett abgerissen

Visualisierung

Die FNZ berichtet in ihrer Ausgabe vom 01.05.2023 über den aktuellen Planungsstand des Kaiser-Forums Im Mai feiern Jugendliche im ehemaligen Kaufhaus Joh eine Abrissparty, in 2024 soll der tatsächliche Abriss folgen. Im Kaiserforum entstehen 45 Wohnungen, Büros und Geschäftsräume. Friedberg – Adieau, Rolltreppe! Von diesem mit wehmütigen Erinnerungen verbundenen Bauteil des Kaufhauses Joh am Friedberger […]

Pressemitteilung der Werkmann-Gruppe vom 28.04.2023

Architekturmodell

„Tanzende Geschosse“: Architekt stellt Pläne für Fassade des Kaiser-Forums in Friedberg vor Am Elvis-Presley-Platz im hessischen Friedberg errichtet die Werkmann Gruppe an der Stelle des ehemaligen Kaufhauses Joh das Wohn- und Handelsgebäude Kaiser-Forum. Jetzt hat der verantwortliche Architekt Andreas Schmitt, Geschäftsführer des beauftragten Architekturbüros bei blfp Architekten, seinen Entwurf für das neue Gebäude und dabei […]

Dritte Auflage: »Urlaub in Friedberg«

Urlaub in Friedberg

Wetterauer Zeitung, Ausgabe vom 01.08.2022 Zum Beginn der Sommerferien gibt es für alle Daheimgebliebenen zum dritten Mal eine Alternative: »Urlaub in Friedberg« https://www.wetterauer-zeitung.de/wetterau/friedberg-ort28695/dritte-auflage-urlaub-in-friedberg-91699288.html

Supermarkt und Dach-Café

Leerstand an zentraler Stelle

Die FAZ berichtet in ihrer Ausgabe vom 28.05.2022. Für das ehemalige Kaufhaus Joh in Friedberg steht nun eine Nachfolgenutzung an. Die Werkmann-Gruppe will das Grundstück umgestalten, das massige Gebäude soll aufgebrochen werden. https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/region-und-hessen/nachfolgenutzung-fuer-kaufhaus-joh-in-friedberg-in-sicht-18063662.html

Aus dem »Kaufhaus Joh« wird das »Kaiser-Forum«

Preisverleihung vor dem ehemaligen Kaufhaus Joh

Wetterauer Zeitung, Ausgabe vom 25.05.2022 »Och Joh!«, wird jetzt so mancher Friedberger sagen. Das ehemalige Kaufhaus Joh heißt nun Kaiser-Forum. Dieser Name wurde in einem Wettbewerb ermittelt, für die Siegerin gab’s 500 Euro. https://www.wetterauer-zeitung.de/wetterau/friedberg-ort28695/aus-dem-kaufhaus-joh-wird-das-kaiser-forum-91570138.html

Pressemitteilung der Werkmann-Gruppe vom 24.05.2022

Kristina Riedel, Namensgeberin

Friedberg hat jetzt ein Kaiser-Forum Werkmann-Unternehmensgruppe gibt Ergebnis des Wettbewerbs zur Namensfindung für ehemaliges Kaufhaus Joh bekannt / Siegerinnen geehrt / Bebauungsplan in Arbeit 871 Bürgerinnen und Bürger haben abgestimmt: „Kaiser-Forum“ soll das ehemalige Kaufhaus Joh in Friedbergs Innenstadt künftig heißen. Am Dienstagvormittag verkündeten Uwe Werkmann, Geschäftsführer der Werkmann GmbH & Co KG, sein Sohn […]

Pressemitteilung der Werkmann-Gruppe vom 22.04.2022

Namenswettbewerb ehemaliges Kaufhaus Joh

Abstimmung über neuen Namen des ehemaligen Kaufhauses Joh startet:Vier Namen stehen zur Auswahl „Die Friedberger Bürgerinnen und Bürger reden mit, wenn es um ihre Stadt geht“, freut sich Uwe Werkmann. Er hatte Mitte März zum Namensfindungswettbewerb für das ehemalige Kaufhaus Joh in der Friedberger Innenstadt aufgerufen; sein Unternehmen, die Werkmann Unternehmensgruppe, baut die geschichtsträchtige Immobilie […]